Musikverein Gosbach e.V.
Blasmusik aus´m Täle

Willkommen beim Musikverein "Harmonie" Gosbach e.V.

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!  

Erfahren Sie alles Wissenswerte über unseren Verein, die aktuellen sowie kommenden Termine und stöbern Sie von der Gegenwart zurück in die Vereinsvergangenheit mit unserer Bildergalerie.

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden dieser Seite.

Ihr Musikverein Gosbach e.V.

Aktuelles

 

Musikverein zu Besuch bei den Germaringer Freunden

Am Wochenende vom 29.-30 September fuhren die Gosbacher Musikanten nach Germaringen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Proberaum ging es zu den Gastfamilien zu Kaffee und Kuchen. Am Spätnachmittag trafen sich alle wieder im Proberaum, um beim Kickerturnier die beste Mannschaft zu ermitteln. Nach vielen spannenden und auch lustigen Partien machten sich alle auf nach Stöttwang zum Weinfest. Hier feierte man gemeinsam bis tief in die Nacht. Am Sonntag spielte der Musikverein Germaringen in Pfronten ein Kurkonzert, welches wir Gosbacher von Bänken genossen. Im Anschluss ging es dann zum gemeinsamen Mittagessen. Es war für alle wieder schön, sich nach dem letzten Treffen 2016 in Gosbach wiederzusehen. Wir freuen uns bereits jetzt schon wieder auf das zusammentreffen in Gosbach.

  • 20180929_173732
  • 20180929_173737
  • 20180929_173747
  • 20180929_182309
  • 20180929_182643
  • 20180930_011120
  • 20180930_112420
  • 20180930_142556

 

Die Musikerherren allein unterwegs

Die Herren der aktiven Kapelle sowie Musikerinnen-Partner des Musikvereins Gosbach haben sich am 22. September in Richtung Garmisch-Partenkirchen aufgemacht zu einem zweitägigen Ausflug.
Direkt nach der Ankunft wurde zusammen mit dem Gästeführer Sepp die Olympia-Skisprungschanze erkundet. Dabei lernten wir einiges über die Schanze, aber auch über das Skispringen allgemein. Die insgesamt knapp 1.000 Treppenstufen hatte am Ende der Führung jeder in den Beinen. Im Anschluss erkundeten wir die Innenstadt vom Ortsteil Partenkirchen. Dort war zufällig ein Festival mit einigen Straßenkünstlern die wir beim ein oder anderen hopfenhaltigen Kaltgetränk bestaunen konnten. Nach kurzem Aufenthalt zum Zimmerbezug in der Jugendherberge machten wir uns mit dem Ortsbus wieder auf in Richtung Garmisch, wo im Wirtshaus und später noch in der Jugendherberge der Tag seinen Ausklang fand. 
Am nächsten Morgen sind wir nach einem ausgiebigen Frühstück zur Talstation der Wankbahn gefahren. Von dort ging der Weg steil bergauf bis zum Gipfel. Für einige komplett zu Fuß, für die anderen ab der Mittelstation ein bisschen bequemer mit der Gondel. Nach einer Stärkung und der grandiosen Aussicht auf die umliegenden Berge fuhren anschließend alle mit der Gondel wieder zurück ins Tal. Der Abschluss des Ausflugs war bis zum Schluss ein Geheimnis des Organisators und fand in Berghülen statt.

  • 20180922_113642
  • 20180922_124630
  • 20180922_125434
  • 20180922_131644
  • 20180922_193131
  • 20180923_120311

Wir freuen uns auch gern über ein "gefällt mir" auf unserer Facebook-Seite